Verein

Vergangenheit

Der √§lteste Bericht √ľber Bad Sooden-Allendorf stammt vom Ende des 8.Jahrhunderts.

Aus einer Urkunde, welche sich auf die Zeit zwischen 776 und 779 bezieht geht hervor, dass der Frankenkönig Karl der Grosse, dem Kloster Fulda mit dem Ort Westera und dem Westerberge auch Salzquellen und Salzpfannen, hörige Salzarbeiter sowie Markt, Tribut und Zoll geschenkt habe, dass von einigen Höfen und Hörigen Abgaben zu leisten seien, und wöchentlich ein Karren Salz an das Kloster zu liefern sei.
Der Name "Westera" ist von der Himmelsrichtung Westen abgeleitet. Lesen sie dazu bitte auch unter Westerberge nach.

Im Jahre 1218 wurden dem Ort Allendorf die Stadtrechte verliehen.

Der Stadtbrand im Jahre 1637

Während des Dreissigjährigen Krieges, wurde unsere Stadt am 27. April 1637 durch eine Feuersbrunst fast ganz zerstört.
Ausl√∂ser f√ľr das Feuer war den Angriff von zwei kroatischen Regimentern (Geleen und Graf Solani?) auf den Stadtbereich.
Nach dem Stadtbrand kauften Allendorfer Ratsherren (alle?) das Haus eines ehemaligen Siedemeisters und liessen auf den niedergebrannten Grundmauern dieses Hauses ein neues Rathaus errichten.
So steht es heute noch da, allerdings erweitert und im Laufe der Jahre immer wieder etwas verändert.

Der "Westfälische Friede& wurde nach mehrjährigen Verhandlungen am 24. Okt. 1648 geschlossen.

Das liegt nun 370 Jahre zur√ľck. Allendorf und Sooden hatten seinerzeit ca. 2000 Einwohner; davon waren knapp 1000 Menschen in der Saline (Salzwerk) besch√§ftigt.

Auf diese Gesamteinwohnerzahl bezogen, soll die Stadt in dieser √Ąra mit zu den wohlhabendsten St√§dten geh√∂rt haben.

webauftrittDer aktuelle Bezugspunkt ist immer Heute. "Morgen" ist bereits Zukunft und mit "Gestern" beginnt die Vergangenheit.

Warum wir, als junger "Verein f√ľr Heimatkunde-BSA", gegr√ľndet 1974, erst ab dem Jahreswechsel 2002/2003 durch unsere Webpr√§senz eigene Aufzeichnungen (Online und immer noch als lockeres Archiv) pflegen, hat vielerlei Gr√ľnde. Wir waren, bis zu diesem Wendepunkt, in vergleichbarer Gesellschaft.

Die historische Verbindung zwischen dem "Stadtbrand von 1637" und dem "Heute", wird in unseren Bereichen:

- hs -

© 2002-2009  «»  http://heimatkunde-bsa.de

Letzte √Ąnderung: 15/12/2008 - 12:13 Uhr